Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


tinc

Tinc

Befehle in kurzform

# cd /etc/tinc/
# mkdir wuplug_vpn
# cd wuplug_vpn
# mkdir hosts

Datei hosts/wuplug_org

Address=wuplug.org
Port=54321
Subnet=192.168.0.0/16
Compression=9
-----BEGIN RSA PUBLIC KEY-----
MIGJAoGBAOHptHr9j8faLNNapv/KUkbipWf2IgtwWqd41VUpaNzdfLcdWzuMJfxo
MMSRzw9IDTNetMn2alHC3Gj+B4IrS8igvSW1Zws44QHlB00RSoZ4yqo5sVOn9MN8
Oy+4d7vgrNonEddHeCaxGWiNv4nqehytAuV5zLyTsWsvJj1dC6utAgMBAAE=
-----END RSA PUBLIC KEY-----

Datei tinc.conf (myname ersetzten)

Device=/dev/net/tun
Interface=wuplug_vpn
AddressFamily=ipv4
Mode=switch
Name=myname
PrivateKeyFile=/etc/tinc/wuplug_vpn/rsa_key.priv
ConnectTo=wuplug_org
TCPOnly=yes

Datei hosts/myname (myname als Dateiname und x als Subnetz ersetzten) Die Datei muss _auch_ auf wuplug.org ins Verzeichnis /etc/tinc/wuplug_vpn/hosts/ (mit Key)

Port=54321
Subnet=192.168.x.0/24
Compression=9
# tincd -K -n wuplug_vpn
# touch tinc-up
# chmod +x tinc-up

Datei tinc-up (x durch Subnet ersetzten)

#!/bin/sh
ifconfig $INTERFACE 192.168.x.1 netmask 255.255.0.0

Zum Testen

# tincd -D -d3 -n wuplug_vpn
tinc.txt · Zuletzt geändert: 25.09.2009 23:55 von ex